Der Verein «Neue Tierhilfe»

Der Verein «Neue Tierhilfe» (früher «Neue Tierhilfe Zürich») wurde im Jahr 1958 gegründet. Damals wie heute dienen alle unsere Einsätze den schutzbedürftigen Tieren.

Die Neue Tierhilfe besitzt ein eigenes Tierheim in Winterthur Tierheim Rosenberg sowie einige Pflegeplätze für Katzen. Bei uns im Tierheim finden Hunde und Nager ein liebevolles Zuhause bis wir für sie die richtigen Zweibeiner gefunden haben.

Vorstand

Sarah Bon
Präsidium
Martina Straub
Finanzen & Legate
Claudine Hohler Hüppi
Aktuarin
Irene Hafner
Leitung Tierheim & Vorstand Neue Tierhilfe; Öffentlichkeitsarbeit
Nicolas Bretscher
Fundraising

Sekretariat

Mona Contreras Miranda

Unser Tierheim

Im Jahr 1998 konnte der Verein Neue Tierhilfe dank einer grosszügigen Gönnerin das Tierheim
Rosenberg kaufen um nicht mehr gewollten Tieren wie Hunde und Nager ein hoffentlich vorübergehendes Zuhause zu bieten.

Projekte:

Auch unterstützt der Verein die Bekämpfung vom Katzenelend in der Schweiz. Die Katzen der Neuen Tierhilfe werden in der Pflegestelle
im Chatzechörbli Frauenfeld liebevoll umsorgt und betreut, bis ein neues Zuhause für sie gefunden wird.

  • Strassentierhilfe Türkei
  • Das Shetlandpony Nemo

Gerne unterstützen wir nach eingehender Prüfung weitere Projekte, bei denen wir beispielsweise Kosten für Kastrationen oder Futtereinkäufe übernehmen.

Mitglied werden:

Werden Sie Mitglied der Neuen Tierhilfe und unterstützen Sie so unser Tierheim oder unseren Einsatz gegen das Katzenelend.

Mitgliederbeitrag:             CHF 50.00

Familienmitgliedschaft: CHF 80.00

 

Unterstützen Sie uns:

Für unsere Tätigkeit sind wir im Allgemeinen auf Ihre Hilfe angewiesen – über Spenden, Ihrer Mitgliedschaften und Legate freuen wir uns sehr.
Konto (IBAN): CH69 0900 0000 8005 3437 5  

Mitglied werden:

Statuten Neue Tierhilfe

Statuten Neue Tierhilfe 159 KB